Antriebstechnik

Hier finden Sie Komponenten, die der Getriebetechnik zugeordnet werden
02M Differentialsperre PELOQUIN vorn
1.249,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
02Q Differentialsperre PELOQUIN vorn
1.149,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
02M Differentialsperre PELOQUIN hinten
1.249,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
020 Differentialsperre PELOQUIN vorn
1.049,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
02J Differentialsperre PELOQUIN vorn
1.099,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
02A Differentialsperre PELOQUIN vorn
1.049,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
02M / 02A / 02Q Pilotlager Umbau
169,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1.8T SACHS RCS200 Kupplungskit mit DON OCTANE Schwungrad 02M
SACHS RCS200 Sportkupplungskit für 6 Ganggetriebe
ausgelegt für:
1200NM
Reibscheibe:
4 Pad
6 Pad ( +200,00 EUR )
Starterkranz:
geschweißt
gefräst ( +100,00 EUR )
1.799,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
AUDI  S4 RS4 B5 Performance KIT mit DON OCTANE EMS
komplettes Performance-Kupplungskit mit Einmassenschwungrad für 6 Gang Getriebe
Kupplungsbelag:
600NM Organ RS
850NM Sinter RS
1.383,89 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 20 (von insgesamt 80)

Don Octane – Ihr kompetente Spezial-Dealer für Antriebstechnik

In unserem Onlineshop finden Sie ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Zubehörteilen aller gängigen Automarken.
Sie suchen spezielle Komponenten aus dem Bereich der Getriebetechnik, beispielsweise Getriebe, Radsätze, Kupplungs-Kits oder Sperrdifferenziale?
Dann sind Sie hier goldrichtig.

Ihre Vorteile im Überblick

Als Spezial-Händler für Fahrzeugtechnik mit langjähriger Erfahrung im Sektor des Fahrzeug-Tunings und der Entwicklung können wir Ihnen einen umfassenden Kundenservice bieten:

  • o Getriebetechnik vom Feinsten

  • o Umfassenden Kundenservice

  • o Kompetente Beratung


Falls Sie eine Vorabberatung vor dem Kauf benötigen und sich nicht sicher sind, zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie uns! Gern beraten wir Sie auch bei Ihren Vorhaben, wie beispielsweise Getriebe- oder Lagerumbauten.

Golf – Antriebstechnik, die begeistert

Es ist ein wahrhaftes Phänomen, aber kein Mythos. Die Fahrzeuge der Baureihe Volkswagen Golf belegen regelmäßig die obersten Ränge der Beliebtheitsskalen. Dabei können die verschiedenen Golf-Modelle stets sowohl Alltagsnutzer als auch Technikfans mit einem besonderen Gespür für ausgefeilte Antriebstechnik überzeugen.

Warum ist gerade der Golf so beliebt?

Der VW Golf ist das Paradebeispiel einer gelungenen fortschrittlichen Fahrzeugevolution. Wegen ihrer dynamischen Designs und der zuverlässigen Getriebe zaubern mittlerweile selbst die neueren Serienmodelle ab Golf IV sogar den Fans klassischer Sportwagen ein freudiges Lächeln ins Gesicht.

Mehr Leistung durch Spezial-Upgrades der Antriebstechnik

Der Beliebtheitsgrad lässt sich teilweise mit dem vergleichsweise souveränen Fahrverhalten erklären, das eindeutig auf die ausgereifte Antriebstechnik zurückzuführen ist. Zudem ergeben sich dank der hohen Verfügbarkeit spezieller Teile für Upgrades aus dem Bereich der Getriebetechnik zahlreiche Möglichkeiten der Performance-Optimierung.
Es ist auch kein Geheimnis mehr, dass ein komplett getunter Golf mit entsprechenden Getriebe- und Lagerumbauten den einen oder anderen Porsche oder Lamborghini leicht alt aussehen lassen kann. Darüber hinaus ist der Golf besonders wegen seiner überlegenen Getriebe-Technologie als feste Größe in der Racing-Szene etabliert, in der noch höhere Ansprüche herrschen.

Golf 4 Getriebeöl – überprüfen lohnt sich

Technischer Verschleiß an mechanischen Teilen wie dem Motor oder Getriebe sind relativ normal. Insbesondere gebrauchte VW-Getriebe vom Typ Golf 4 sind allerdings dafür bekannt, spezielle Auffälligkeiten aufzuweisen, die sich oft im Getriebeöl des Golf 4 bemerkbar machen. Eine Schwierigkeit, mit der Fahrer eines Golf 4 häufig konfrontiert werden, ist das sogenannte Nietenproblem im Getriebe des Golfs.

Späne im Getriebeöl vom Golf 4

Findet man beim Austausch des Getriebeöls im Golf 4 beispielsweise Metallspäne, könnte dies ein Indiz dafür sein, das sich im Inneren des Getriebegehäuses Nieten gelöst haben. Andernfalls ist davon auszugehen, dass das gebrauchte Getriebe des VW entweder von gewöhnlichem Abrieb der Zahnräder betroffen ist oder dass die Späne im Getriebeöl auf einen anderen Getriebeschaden hinweisen.

Getriebeüberholung macht Sinn

Bei einer übermäßigen Anzahl an Spänen im Getriebeöl werden ein Getriebeausbau sowie eine genaue Überprüfung aller Getriebeteile empfohlen. Viele finden gebrauchte VW Getriebe aufgrund ihrer günstigen Anschaffungspreise verlockend. Doch meist ist eine fachmännische Überholung unabdingbar. Da manche Defekte, wie beispielsweise Haarrisse in Getriebeteilen, nur auf Röntgenbildern sichtbar sind, sollten selbst überholte Getriebe nur mit entsprechender Händlergarantie erworben werden.

Öl wechseln – Getriebeschäden vermeiden

In der Regel machen Hersteller recht genaue Angaben dazu, wann ein Wechsel des Getriebeöls angebracht ist. Allerdings spricht nichts dagegen, dies häufiger zu tun. Tatsächlich können bei der Gelegenheit bestimmte Schäden frühzeitig festgestellt und Schlimmeres vermieden werden. Außer Spänen können auch Farbe und Geruch des Altöls ein früher Indikator für akute Probleme sein.

Wichtig ist, darauf zu achten, das richtige Getriebeöl zu verwenden!